Oberstufe ! Rechenbeispiel

Rechenbeispiel 1 zu:

W.15.07 | Erwartungswert

Leif und Oliver vereinbaren ein Spiel mit zwei Tetraedern (vierseitige Würfel). Fällt ein Pasch (zwei gleiche Zahlen), so gibt Leif Oliver die fünffache Menge an Schnullis, wie die gesamte gezeigt Augenzahl. Im anderen Fall gibt Oli Leif die doppelte Menge an Schnullis, wie die Differenz der beiden Augenzahl beträgt. a) Für wen ist das Spiel günstiger? b) Wieviel Schnullis werden innerhalb von 100 Spielen den Besitzer wechseln?

 

Rechenbeispiele:
W.15.07 | Erwartungswert